Aktuelles

29.05.20

Hier unser Feriengruß mit letzten Infos für den Start nach den Pfingstferien:

20200529_nachricht_eltern_sus

20200529_info_raumplanung_nach_pfingsten

20200529_hygieneplanung_präsenzunterricht

Ihnen und euch schöne Ferien!!

 

 

 

27.05.20

Für die Phase des Präsenzunterrichts nach den Pfingstferien wurden heute über EduPage die neuen Stundenpläne und auch die Gruppeneinteilungen  an alle SchülerInnen und Eltern verschickt.

Sollten Sie/solltet ihr keinen Zugriff auf EduPage haben, bitten wir euch bzw. Sie die Pläne bei uns im Rektorat oder Konrektorat abzuholen.

Aus Gründen des Datenschutzes können wir diese Pläne nicht auf der Homepage veröffentlichen.

Hier jedoch die Infobriefe für die Klassen bzw. Jahrgänge:

20200527_nachricht_eltern_sus_jahrgang_5

20200527_nachricht_eltern_sus_jahrgang_6

20200527_nachricht_eltern_sus_7a

20200527_nachricht_eltern_sus_7b

20200507_nachricht_eltern_sus_7c

20200527_nachricht_eltern_sus_8a

20200527_nachricht_eltern_sus_8b

20200527_nachricht_eltern_sus_8c

20200527_nachricht_eltern_sus_jahrgang_9

20200527_nachricht_eltern_sus_jahrgang_10

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden!

 

25.05.20

Heute wurde ein neuer Infobrief über EduPage an die Schulgemeinde verschickt:

20200525_nachricht_eltern_schüler

Wir informieren Sie darin zu folgenden Themen:

– Präsenzunterricht nach den Pfingstferien
– Notbetreuung
– Notengebung
– Versetzungsentscheidungen

 

 

20.05.20

Gestern hat das Kultusministerium ein neues Schreiben an die Elternschaft veröffentlicht, auf das wir hiermit veweisen möchten:

https://km-bw.de/site/pbs-bw-km-root/get/documents_E-757496949/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Artikelseiten%20KP-KM/1_FAQ_Corona/2020%2005%2019%20Schreiben%20von%20Kultusministerin%20Eisenmann%20an%20die%20Eltern%20zum%20Schulstart%20nach%20Pfingsten.pdf

Wir werden Ihnen im Verlauf der kommenden Woche die Raum- und Stundenpläne für die SchülerInnen über EduPage zuschicken. So können Sie sich ein Bild machen, wie der Unterricht nach den Pfingstferien auch für die Jahrgänge 5 bis 8 wieder startet.

Die Pläne werden zusätzlich im Foyer der Schule ausgehängt werden. Falls Sie keinen Zugang zu EduPage haben sollten, können Sie dort – während der üblichen Öffnungszeiten – die Pläne einsehen.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die Schulleitung wenden!

 

 

08.05.2020

Heute wurde wieder ein aktuelle Info an Eltern und Schüler über EduPage verschickt und kann auch hier nachgelesen werden:

20200508_nachricht_eltern_schüler

 

06.05.2020

Viele Vierklässler und ihre Eltern warten ungeduldig auf die Rückmeldung zur Schüleranmeldung für die 5. Klasse des kommenden Schuljahres. Wir warten leider noch auf Unterlagen und werden die Briefe dann in der kommenden Woche an Sie und euch verschicken!

Wir bitten noch um etwas Geduld!

 

 

06.05.2020

Liebe Eltern, liebe Schüler,

noch befinden wir uns mitten in diesem Schuljahr, das so vollkommen anders ist, als wir alle es gewohnt sind und uns auch gewünscht haben. Dennoch blicken wir schon ins neue Schuljahr und benötigen zu Planungszwecken für das Schuljahr 2020/ 2021 unterschiedliche Informationen und Rückmeldung Ihrerseits.

Für die Klassenstufe 5: Wir benötigen eine Rückmeldung Ihrerseits, ob Ihr Kind in Klasse 6 den Schnupperkurs/ das Wahlfach Französisch besuchen wird.

Für die Klassenstufe 6: Wir benötigen eine Rückmeldung Ihrerseits, welches Wahlpflichtfach (Technik, AES, Französisch) ihr Kind ab Klasse 7 besuchen wird.

Für die Klassenstufe 7: Wir benötigen eine Rückmeldung Ihrerseits, ob ihr Kind ab Klasse 8 am freiwilligen Wahlfach Informatik teilnehmen wird.

Außerdem besteht für die Klassenstufen 5- 9 erneut die Möglichkeit, dass Sie Ihr Kind für das offene Ganztagsangebot unserer Schule anmelden können.

Da wir aktuell und in nächster Zeit keine Informationsveranstaltungen anbieten können, haben wir Ihnen bereits über unser digitales Klassenbuch Informationsfolien zur Verfügung gestellt; diese finden Sie auch hier unten nochmals.

Informationsfolien:

Wahlfach Französisch: Schnupperkurs_Wahlfach Französisch für Klasse 6_Vortragsfolien

Wahlpflichtfach (Technik, AES, Französisch): Wahlpflichtfach für Klasse 7_Vortragsfolien

Wahlfach Informatik: Wahlfach_Informatik_für_Klasse_8_Vortragsfolien

 

Über die Post werden Ihnen auch in den nächsten Tagen die jeweiligen Anmeldeformulare zugestellt; wir bitten um eine verbindliche Rückmeldung bis zum 29.05.2020. Sie können die Anmeldeformulare per Post an die Schule senden aber auch in den Briefkasten der Schule einwerfen oder elektronisch an die folgende Mailadresse senden:

Mit vielen Grüßen,

J. Petri und A. Schuhmann

04.05.20  Die TSG Hoffenheim und die Adler Mannheim drücken unseren Abschlussklassen die Daumen!

Die Sandhofenrealschule bedankt sich recht herzlich!

 

 

30.04.20

Zwei Elternbriefe für die verschiedenen Jahränge informieren Sie und euch auch heute wieder über die aktuellen Entwicklungen in der Schule.

Klassen 5 bis 8:

20200430_nachricht_eltern_5_8

Klassen 9 und 10:

20200430_nachricht_eltern_9_10docx

Bei Rückfragen, können Sie sich gerne an uns wenden!

Allen trotz Corona-Krise ein erholsames erstes Maiwochenende!

 

 

28.04.2020

Heute hat unsere Kultusministerin, Frau Dr. Eisenmann, einen Brief an die Elternschaft veröffentlicht, auf den wir Sie hiermit aufmerksam machen wollen:

https://km-bw.de/site/pbs-bw-new/get/documents/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Artikelseiten%20KP-KM/1_FAQ%20Corona/2020_04_28_Corona_Ministerin_Schreiben_an_Eltern.pdf

Wir melden uns am Donnerstagmorgen mit einem ausführlichen Infobrief zum Wiedereinstieg für die 9. und 10 Klassen (Stundenpläne, Raumpläne, Hygienehinweise).

Die jüngeren Schülerinnen und Schüler müssen leider weiter zuhause lernen (vgl. unten: Elternbrief vom 27.04.20)

 

 

 

 

27.04.20

Auch heute gibt es wieder Informationen für Sie und euch:

20200427_elterninfo

Sollten Sie Rückfragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden!

Im Verlauf der Woche werden konkrete Stundenpläne, Raumübersichten und Hygieninfos an die Jahrgänge 9 und 10 verschickt.

Alles Gute weiterhin!

 

 

20.04.20

Wir möchten Sie und euch auf den neusten Stand der Planungen zur Schulöffnung bringen.

Der folgende Brief wurde heute über EduPage an die Eltern und an die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 herausgegeben:

20200420_nachricht_eltern

Bitte kommen Sie zeitnah auf uns zu, falls Sie ine Notbetreuung benötigen!

Bei Rückfragen können Sie sich/könnt ihr euch ebenfalls gerne an uns wenden!

 

 

17.04.20

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

hier der aktuelle Elternbrief, der heute auch über Edupage herausgegeben wurde.

20200417_elternbrief_aktuell_homepage

Hier noch die im Brief erwähnte neue Anleitung für ergänzende Aufgaben in der EduPage-App:

20200415_anleitung2_aufgaben_direkt_in_app_öffnen

Sie können sich auch weiterhin bei uns melden, wenn Sie eine Notbetreuung für Ihr Kind benötigen!

Ihnen und euch alles Gute!

 

 

16.04.2020  Weiterhin Schulschließung bis zum 03.05.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

wir hoffen, dass die Osterferien trotz der schwierigen Umstände für Sie und euch auch ein wenig erholsam waren.

Am kommenden Montag, dem 20.04.20 ist nach Plan eigentlich der Unterrichtsbeginn vorgesehen.

Wie man den Medien gestern Abend entnehmen konnte, wird die Schulschließung aber noch für zwei  Wochen fortdauern und erst am 04.05.20 wird mit einer schrittweisen Öffnung begonnen.

Wir arbeiten im Schulleitungsteam an einer schulbezogenen Umsetzung dieser Vorgaben und werden diese am Freitagvormittag mit dem Kollegium besprechen. Im Anschluss an die morgige Dienstbesprechung erhalten Sie bzw. ihr dann eine weitere Nachricht mit umfangreichen Informationen zur Gestaltung der kommenden Wochen.

 

Sollten Sie eine Notbetreuung für Ihr Kind (bis Klasse 6) benötigen, kommen Sie aber bitte schon jetzt auf uns zu, damit wir Ihr Kind einplanen können. Haben Sie keine Scheu einen Antrag zu stellen, falls Sie in einem systemrelevanten Beruf tätig sind – wir beraten und unterstützen Sie gerne. Im Anhang finden Sie Informationen, welche Berufsgruppen aktuell als systemrelevant eingestuft werden.

Bis morgen!

Mit freundlichen Grüßen

J. Petri und A. Schuhmann

03.04.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Heute beginnen die Osterferien! Wir hoffen Sie kommen alle gut durch diese sehr angespannte und schwierige Zeit – wir wünschen Ihnen und euch alles Gute, vor allem Gesundheit für die kommenden Wochen!

Wenn Sie dem Link folgen, gelangen Sie zu unserem heutigen Elternbrief, der Ihnen umfangreiche Informationen zu den aktuellen Entwicklungen gibt.

20200403_elternbrief_anfang_osterferien

Sollten Sie Rückfragen haben, können Sie sich auch in den Osterferien an uns wenden. Am besten über EduPage – gerne aber auch über Mail (Vgl. Kontaktdaten unter -> Ansprechpartner).

Freundliche Grüße,

J. Petri und A. Schuhmann (Schulleitung)

 

 

30.03.2020

Liebe Eltern,

im Folgenden möchten wir Ihnen folgende Informationen zukommen lassen:

  • Nofallbetreuung für Kinder, deren Eltern in systemkritischen Berufen arbeiten (Notbetreuung findet auch in den Osterferien statt),
  • Absage von Schullandheimen, Londonfahrt und Abschlussfahrt,
  • Tipps und Ansprechpartner für Konflikte mit dem Kind/ in der Familie

 

Notfallbetreuung:

Wir wollen Sie nochmals darüber informieren, dass wir eine Notfallbetreuung für Kinder unserer fünften und sechsten Klassen anbieten. Die Notbetreuung richtet sich an Kinder, sofern beide Erziehungsberechtigte (bzw. der oder die Alleinerziehende) im Bereich der sogenannten kritischen lnfrastruktur tätig sind. Zur kritischen lnfrastruktur gehören im Sinne der Corona-Verordnung der Landesregierung insbesondere

  • die Sektoren Energie, Wasser, Ernährung, lnformationstechnik und Telekommunikation, Gesundheit, Finanz- und Versicherungswesen, Transport und Verkehr,
  • die gesamte lnfrastruktur zur medizinischen und pflegerischen Versorgung einschließlich der zur Aufrechterhaltung dieser Versorgung notwendigen Unterstützungsbereiche, der Altenpflege und der ambulanten Pflegedienste,
  • Regierung und Verwaltung, Parlament, Justizeinrichtungen, Justizvollzugs- und Abschiebungshaftvollzugseinrichtungen sowie notwendige Einrichtungen der öffentlichen Daseinsvorsorge,
  • Polizei und Feuerwehr sowie Notfall- /Rettungswesen einschließlich Katastrophenschutz,
  • Rundfunk und Presse,
  • Beschäftigte der Betreiber bzw. Unternehmen für Oen, ÖptrlV und den Schienenpersonenverkehr sowie Beschäftigte der lokalen Busunternehmen, sofern sie im Linienverkehr eingesetzt werden,
  • die Straßenbetriebe und Straßenmeistereien sowie
  • das Bestattungswesen.

Die Notbetreuung wird an der Sandhofenschule auch in den Osterferien (ab dem 03.04. – 17.04.2020) an den entsprechenden Werktagen angeboten. Bitte melden Sie uns bis Mittwoch, den 01.04.2020, zurück, ob Sie eine Notfallbetreuung Ihres Kindes benötigen (Kriterien für die Betreuung siehe oben).

 

Klassenfahrten:

Wie Sie vorangegangenen Nachrichten und auch den Informationen auf unserer Homepage bereits entnehmen konnten, müssen leider alle Schullandheimfahrten, die Londonfahrt der achten Klassen und auch die Abschlussfahrt der zehnten Klassen abgesagt werden. Aktuell werden durch die entsprechenden Lehrkräfte die Fahrten storniert; sobald weitere Informationen vorliegen, werden Sie durch den Klassenlehrer oder die verantwortliche Lehrkraft informiert. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Kultusministeriums oder auf unserer Schulhomepage.

 

Tipps und Ansprechpartner bei Konflikten in der Familie:

Da es aufgrund der Ausgangsbeschränkungen schnell zu Konflikten innerhalb der Familie kommen kann oder Situationen in denen man als Eltern einfach überfordert ist und sich Rat einholen möchte, möchten wir Sie an folgende Ansprechpartner verweisen:

Notfalltipps auf den Internetseiten des Kultusministeriums:

https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html

https://www.nummergegenkummer.de/elterntelefon.html

 

Die Psychologischen Beratungsstellen der Stadt Mannheim. Diese bieten zur Zeit telefonische und Email-Beratung an und können Sie auch an andere nützliche Stellen verweisen.

https://www.pb-mannheim.de

 

Die Schulpsychologische Beratungsstelle des Staatlichen Schulamts Mannheim

poststelle.spbs-ma@zsl-rs-ma.kv.bwl.de
Telefon: 0621-292 4190

 

Die Kinderschutzstelle der Stadt Mannheim

(Hotline mit Tagesbereitschaft)

Telefon: 0621/ 293-3700

 

Das Jugendamt der Stadt Mannheim

R1, 12
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621/ 2939964

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien weiterhin gute Gesundheit.

J. Petri und A. Schuhmann

 

28.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

es gibt neue Infos zu den Realschulabschlussprüfungen! Folgt bitte/Folgen Sie bitte diesem Link zur Seite des Kultusministeriums:

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+03+27+Termine+zentrale+Abschlusspruefungen+2020

Wir werden uns zu Beginn der kommenden Woche genauer mit den Veränderungen beschäftigen und uns dann wieder bei Ihnen mit detailierteren Infos melden.

 

 

 

23.03.2020  Absage von Klassen-, Studien- und Abschlussfahrten

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen dynamischen Lageentwicklung sind wir dazu verpflichtet, alle im Schuljahr 2019/2020 geplanten Schullandheimfahrten (z.B. Klassenstufe 6), die Studienfahrt nach London (Klassestufe 8) und die Abschlussfahrt der 10. Klassen abzusagen. Untenstehend finden Sie die entsprechende Verordnung seitens des Kultusministeriums:

„Alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen sind bis Schuljahresende untersagt. Dies umfasst alle Studien- und Klassenfahrten im Inland wie in das Ausland sowie alle Schüleraustausche. Die hierdurch verursachten Stornierungskosten werden vom Land übernommen. Die im Schreiben vom 3. März 2020 dargelegten Regelungen zum Kostenersatz sind weiterhin aktuell und zu beachten.“

Weitere Informationen erhalten Sie auf dem Internetauftritt des Kultusministeriums unter diesem Link:

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/FAQS+Schulschliessungen

Der Klassenlehrer/ Fachlehrer oder die organisierende Lehrkraft wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, sobald nähere Informationen zur Verfügung stehen.

 

 

 

23.03.2020   Verschiebung  der Realschulabschlussprüfungen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
am Freitag, den 20.03.2020, haben wir die Meldung erhalten, dass die Realschulabschlussprüfungen aufgrund der Corona-Krise verschoben werden. Zur Zeit sehen die Planungen so aus, dass der Prüfungszeitraum am 20.05.2020 beginnt.

Auf der folgenden Internetseite können weitere Informationen eingesehen werden:

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+03+20+Zentrale+Pruefungen+werden+verschoben

Sobald uns weitere Informationen bezüglich der Prüfungen vorliegen, werden wir Sie/ euch informieren.

18.03.2020  Zugang für SchülerInnen zum digitalen Klassenbuch

Da uns aktuell einige Fragen bezüglich der Zugangsmöglichkeiten zum digitalen Klassenbuch und dem Zugriff auf Unterrichtsmaterialien erreichen, möchten wir Ihnen/ euch den Elternbrief vom 16.03.2020 hier nochmals zur Verfügung stellen.

Hier klicken: https://sandhofen-realschule.de/wp-content/uploads/2020/03/Homepage_anleitung_edupage_crona_zugang_sus.pdf

 

 

17.03.20 Mailadressen der KollegInnen

Unter Ansprechpartner -> Kollegium sind die Mail Adressen unserer KollegInnen zu finden.

Hier auch noch ein direkter Link: https://sandhofen-realschule.de/kollegium/

 

 

16.03.20, 10.30h

Heute ist unser vorerst letzer Schultag. Aufgrund der Corona-Epedemie wird der Unterricht bis zum 17.04.20 eingestellt. Erster Unterrichtstag wird voraussichtlich der 20.04.20 sein.

Sollten Sie eine Notfallbetreuung benötigen (Angebot nur für die Klassenstufen 5 und 6) dann wenden Sie sich bitte zeitnah an uns (die SuS haben heute einen Anmeldezettel dafür erhalten). Berechtigt sind Eltern, die in Bereichen der „kritischen lnfrastruktur“ arbeiten. Dazu zählen:

  • Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten)
  • Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz)
  • Sicherstellung der öffentlichen lnfrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung)
  • Lebensmittelbranche
  • Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen dieser „kritischen lnfrastruktur“ tätig sind.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten heute viel Unterrichtsmaterial und Informationen. Bitte sichten Sie das Material sorgfältig mit den Kindern!

Hier ein Zugriff auf den aktuellen Elternbrief:

2020316_elternbrief_corona_unterrichtsausfall_aktuell

Sollten Sie noch einen Zugang zum Digitalen Klassenbuch wünschen, können Sie diesen gerne auch bei uns anfordern (vgl. Elternbrief).

Bei Rückfragen können Sie sich heute und auch in den kommenden Tage gerne an uns wenden!

Alles Gute für Sie und Ihre Familie!

 

14.03.2020  Vera 8-Testung (in Mathematik) entfällt

Sehr geehrte Eltern und SchülerInnen der Klassenstufe 8,
am Montag, den 16.03.2020, hätte die Vergleichsarbeit in Mathematik stattgefunde. Diese Testung wird ersatzlos gestrichen. Die Vergleichsarbeiten in Englisch und Deutsch werden korrigiert und Ihre Kinder (und Sie) werden eine Rückmeldung erhalten.

13.03.2020, 16.30 Uhr

Liebe Eltern,

ab kommenden Dienstag ist es nun tatsächlich so weit: auch in Baden-Württemberg müssen die Schulen geschlossen werden!

Am Montag werden wir noch einen „normalen“ Schultag haben, aber nur von der 1. bis zur 5. Std., da es sich um einen Projekttag handelt.

So wird der Tag gestaltet werden:

  1. – 2. Std.: (= KlassenlehrerInnen-Stunden) Infos an die SuS in den Klassen zum Ablauf der kommenden Wochen; Arbeitsaufträge werden verteilt; Hinweise zu verpflichtenden Aufgaben im Digitalen Klassenbuch (Alternativ: auf der Homepage veröffentlicht) und zu Kommunikationswegen bei Nachfragen in den kommenden Wochen werden gegeben;
  2. – 5. Std. Projektthemen der jeweiligen Jahrgänge in Kurzform;

Für bereits angemeldete GanztagsschülerInnen, die die Betreuung während der Projekttage benötigen, gibt es wie immer eine Betreuung.

Die Projektprüfungen für die 9. Klassen entfallen vorest – über den Ersatztermin werden die Schülerinnen und Schüler möglichst bald informiert.

Alle Schülerinnen und Schüler müssen am Montag anwesend sein!

Die 9er bekommen, wie alle anderen Schülerinnen und Schüler, Infos zum Ablauf der kommenden Wochen und haben dann Gelegenheit, ihre Projektprüfung noch einmal zu trainieren.

Auch die 7. Klassen müssen am Montag alle da sein (das Sozialpraktikum muss abgesagt werden).

Wir hoffen, dass wir die kommenden Wochen so gestalten können, dass die Schülerinnen und Schüler sie trotz all der Umstände an Unterrichsthemen weiterarbeiten oder bestimmte Themenbereiche üben bzw. vertiefen können. Bitte erinnern Sie Ihre Kinder an das Erledigen der Aufgaben!

 

Alle geplanten Elternabende vor den Osterferien und die Sitzung des Fördervereins müssen leider entfallen.

Falls Sie noch keinen Zugang zum Digitalen Klassenbuch haben sollten, können Sie sich an folgende Mailadresse wenden und wir richten Ihnen einen Zugang ein:

digitales.klassenbuch@sandhofen-realschule.de

 

Sollten sie eine Notfallbetreuung benötigen (Angebot nur für die Klassenstufen 5 und 6) dann wenden Sie sich bitte an uns. Berechtigt sind Eltern, die in Bereichen der „kritischen lnfrastruktur“ arbeiten. Dazu zählen:
– die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal,
– Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten)

– die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuenrwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz)

– die Sicherstellung der öffentlichen lnfrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung)
– die Lebensmittelbranche.

Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte
der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleineziehenden der
oder die Alleineziehende, in Bereichen dieser kritischen lnfrastruktur tätig sind.

Am Montag erhalten Sie noch einen Brief, der Sie genauer über die Vorgaben des Kultusministeriums zur Gestaltung der kommenden Woche informiert.

Wir werden Sie in der Folgezeit über das Digitale Klassenbuch und die Homepage immer wieder auf dem Laufenden halten.

Infos finden Sie auch auf der Homepage des Kultusministeriums:

https://static.kultus-bw.de/corona.html

 

Ein schönes Wochenende – bleiben Sie gesund!

Jutta Petri und Anna Schuhmann

 

 

13.03.2020 Informationen bezüglich eines möglichen Schulausfalls aufgrund des Corono-Virus

Liebe Eltern,

uns erreichen aktuell viele Anrufe und Anfragen bezüglich einer Schulschließung aufgrund des Corona-Virus. Hierzu möchten wir Ihnen ein paar Informationen weiterleiten, die wir im Laufe des Tages aktualisieren werden.

Heute Mittag um 12.00Uhr wird sich die baden-württembergische Landesregierung zu einer Kabinettsitzung treffen, in der über eine mögliche landesweite Schulschließung entscheiden wird.

Wir rechnen daher damit, dass die Schulen vor Ort ab dem späten Nachmittag/ Abend Informationen und Handlungsanweisungen für eine eventuelle Schulschließung erhalten werden. Diese Informationen werden wir auf der Schulhomepage (und über das digitale Klassenbuch) auch an die Eltern- und Schülerschaft weitergeben.

Heute haben wir Ihren Kindern bereits mitgeteilt, dass für den möglichen Fall einer Schulschließung die Schulbücher mit nach Hause genommen werden sollen und die SchülerInnen eventuell heute schon Wochenplanaufgaben erhalten, die zu Hause angefertigt werden können.

Ansonsten denken wir gerade auch mögliche Lösungen über unser digitales Klassenbuch an (Aufgaben, Materialien, etc. die Arbeitszeit zu Hause gedacht sind).

Falls Sie noch keinen Zugang für unser digitales Klassenbuch haben und diesen wünschen, so können Sie uns eine Email-Adresse an folgende Mail senden:

digitales.klassenbuch@sandhofen-realschule.de

Bitte geben sie in Ihrer Mail auch den Vor- und Nachnamen und die Klasse Ihres Kindes an, damit eine Zuordnung durch das System möglich ist.

 

Ansonsten bitte wir Sie, die aktualisierten Informationen auf der Homepage zu beobachten.

10.03.2020     Projekttage 16.03.-18.03.2020

Liebe Eltern und SchülerInnen,

in der nächsten Woche finden von Montag (16.03.) bis Mittwoch (18.03.) die Projekttage statt. Jede Klassenstufe arbeitet dabei an unterschiedlichen Themen- und Methodenschwerpunkten, Projekten und Fachinhalten. Der Unterricht während der Projekttage findet dabei von der 1. – 5. Stunde statt und endet um 12.30 Uhr.
Für unsere SchülerInnen, die im Ganztag angemeldet sind, besteht ein Betreuungsangebot (z.B. nur Mittagessen bis 13.20Uhr oder Mittagessen und Nachmittagsbetreuung bis 14.55Uhr).
Ihr Kind erhält heute einen Elternbrief, in dem Sie uns bis zum 12.03.2020 ihren Betreuungsbedarf (nur Ganztagskinder) rückmelden können.

 

 

 

06.03.20

Am 11. und 12.03.20 finden die Anmeldegespräche für die zukünftige Jahrgangsstufe 5 statt.

Zu folgenden Zeiten können Sie vorbei kommen:

8.00 – 13.00 Uhr und 14.00 bis 15.30 Uhr

Bitte bringen Sie Ihr Kind mit!

Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • Geburtsurkunde oder Kinderausweis
  • Formulare der Grundschule
  • Nachweis Impfschutz gegen Masern (= Neuregelung ab 01.03.2020)

Sie können gerne im Vorfeld Termine verabreden!

 

 

03.03.2020 Wieder Schulsozialarbeit an der Sandhofenschule

Am Montag haben wir unseren neuen Schulsozialarbeiter an der Sandhofenschule begrüßen dürfen. Herr Markus Staudt steht nun für die Anliegen unserer SchülerInnen und der Elternschaft bereit. Anfragen können Sie/ könnt ihr persönlich an ihn oder per Mail stellen:

Email des Schulsozialarbeiters: markus.staudt@mannheim.de

Herzlich willkommen

 

 

 

29.02.2020   Hinweise des Kultusministeriums in Bezug auf das Coronavirus

Liebe Eltern und SchülerInnen, folgend sind die Hinweise des Kultusministeriums für Schulen und Kindertageseinrichtungen bezüglich des Coronavirus aufgelistet:

  • „Bei Personen, die nicht in einem Risikogebiet waren und keinen Kontakt zu einem am neuartigen Coronavirus Erkrankten hatten, sind keine speziellen Vorsichtsmaßnahmen nötig. Diese Personen können daher uneingeschränkt am Schul- bzw. Kita-Betrieb teilnehmen.
  • Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet waren, vermeiden – unabhängig von Symptomen – unnötige Kontakte und bleiben vorläufig zu Hause.
  • Personen, die in einem Risikogebiet waren und innerhalb von 14 Tagen nach Rückkehr von dort Symptome wie Fieber, Muskelschmerzen, Husten, Schnupfen, Durchfall, u.a. bekommen, vermeiden alle nicht notwendigen Kontakte und bleiben zu Hause. Diese Personen setzen sich umgehend telefonisch mit ihrem Hausarzt in Verbindung oder nehmen Kontakt mit dem kassenärztlichen Notdienst unter der Telefonnummer 116117 auf.
  • Personen, die während ihres Aufenthalts in einem Risikogebiet oder innerhalb der vergangenen 14 Tage Kontakt zu einem bestätigt an COVID-19 Erkrankten hatten, kontaktieren umgehend das örtlich zuständige Gesundheitsamt. Dies muss in jedem Fall erfolgen – unabhängig vom Auftreten von Symptomen.“

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Kultusministeriums:

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+02+27+Informationen+zum+Corona-Virus

Das Robert-Koch-Institut listet die folgenden Risikogebiete (Stand: 29. Februar 2020):

In Italien: Region Lombardei und die Stadt Vo in der Provinz Padua in der Region Venetien.
In China: Provinz Hubei (inkl. Stadt Wuhan) und die Städte Wenzhou, Hangzhou, Ningbo, Taizhou in der Provinz Zhejiang.
Im Iran: Provinz Ghom
In Südkorea: Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang)

(https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html)

21.02.2020

Die Faschingsferien beginnen am 24.02. und enden am  28.02.2020. Den SchülerInnen und Lehrern wünschen wir eine erholsame Ferienwoche.

 

09.02.2020

Liebe Eltern,

der Deutsche Wetterdienst weist in seinen Vorabinformationen für Sonntagabend und Montag auf eine Unwetterlage, insbesondere Orkanböen, in Baden-Württemberg hin.

Das Kultusministerium gibt auf seiner Homepage dazu folgenden Hinweis:

Eltern bzw. Erziehungsberechtigte können entscheiden, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist. Falls der Weg zur Schule aufgrund extremer Wetterlagen vor Ort nicht zumutbar ist, können Eltern ihr Kind vom Unterricht befreien lassen. Die Schule ist in diesem Fall zu informieren.

Am besten kontaktieren Sie deshalb unser Sekretariat oder die Schulleitung der Sandhofenschule über die Mailadressen.

Aktuelle Informationen finden Sie auf den Seiten des Kultusministeriums oder des Deutschen Wettterdienstes.

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+02+08+Unwetterwarnung+-+Hinweise+an+Eltern+und+Schulen

06.02.2020

Am 14.02.20 findet unser Tag der offenen Tür statt. Sie haben die Möglichkeit unsere Schule, die Fächer und den Bildungsweg der Realschule insgesamt kennen zu lernen. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Am 11. und 12.03.20 können Sie Ihr Kind für die neue Jahrgangsstufe 5 anmelden. Sie können im Vorfeld einen Termin verabreden, um lange Wartezeiten zu vermeiden. Bitte bringen Sie Ihr Kind zum Anmeldegespräch mit!

Zeitraum: 8.00 Uhr – 13.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Folgende Unterlagen müssen Sie mitbringen:

– Identitätsnachweis des Kindes (z.B. Personalausweis, Kinderreisepass, Geburtsurkunde)

– Formularblätter zum Aufnahmeverfahren für die Orientierungsstufe (einschließlich Grundschulempfehlung)

– Ggf. Infos zur Sorgerechtsregelung

30.01.2020

Am Freitag, den 31.01.2020, erhalten Ihre Kinder die Halbjahresinformationen bzw. Halbjahreszeugnisse für das Schuljahr 2019/2020. Dem Zeugnis Ihres Kindes sind auch Auszüge aus dem digitalen Klassenbuch beigefügt, welche Ihnen eine Übersicht über die Fehlzeiten und Vermerke Ihres Kindes ermöglichen sollen.

Mit dem Beginn des zweiten Schulhalbjahres bekommt nun auch die Elternschaft die Möglichkeit, einen Zugang zum digitalen Klassenbuch zu erhalten. Dabei werden Ihnen NUR Informationen zu IHREM Kind zugänglich sein (z.B. Verspätungen, Versäumnisse, Vermerke/ Einträge, Lob, Hausaufgaben, Termine, Klassenarbeiten und schulische Veranstaltungen). Über den beigefügten Rückmeldezettel können Sie uns Ihre Emailadresse mitteilen, sodass wir Ihnen persönliche Zugangsdaten zusenden können.

30.01.2020

Am Freitag, den 31.01.2020, findet für die fünften bis siebten Klassen das SMV-Fußballturnier statt. Das Turnier dauert von der 1. bis ca. 5. Unterrichtsstunde -die SchülerInnen werden vermutlich gegen 12.45Uhr entlassen.

28.01.2020

Morgen finden Noten- und Klassenkonferenzen statt. Deshalb endet der Unterricht breits nach der 5. Stunde. Die Ganztags-, Hausaufgabenbetreuung und die AGs finden wie gewohnt statt!

21.01.2020

Das Sekretariat bleibt leider heute geschlossen.

Wir bitten um Entschuldigung

15.01.2020

Heute Abend findet um 19.00 Uhr die Mitgliederversammlung des Fördervereins statt. Wir würden uns freuen, wenn sie zahlreich vorbei kommen könnten.

Die Zukunft des Vereins steht auf dem Spiel!

07.01.2020

Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr 2020!

Unserern Prüfungskandidaten in den Klassen 9 und 10 wünschen wir alles Gute für die Prüfungen!

20.12.2019

Wir starten heute in die Weihnachtsferien!

Wir wünschen Ihnen und euch frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr 2020!

Am 07.01.20 beginnt der Unterricht wieder um 7.55 Uhr.

02.12.19

In dieser Woche finden die Eurokom-Prüfungen der 10. Klassen statt.

Wir wünschen den Schülerinnen und Schülern viel Erfolg!

26. und 27.11.2019

Das Sekretariat ist leider nicht besetzt. Krankmeldung bitte per Mail an:

sandhofenschule.direktion@mannheim.de

Danke für Ihr Verständnis!

25.10.2019    Lange Nacht der Kunst und Genüsse am 02.11.2019

Am Samstag, den 02.11.2019, findet erneut die „Lange Nacht der Kunst und Genüsse“ statt. Auch wir sind mit einem Stand vertreten! Im Rahmen des schuleigenen WVR-Projektes wird die Klasse 8b unter der Leitung von Frau Adi an unserem Schulstand leckere Waffeln und einen schuleigenen Kunstkalender verkaufen. Auch die kleinen Kunstwerke aus der Kreativ-AG von Frau Stürmer werden zum Kauf angeboten.

Weitere Informationen zur „Langen Nacht der Kunst und Genüsse“ finden sich auf folgender Internetseite: http://www.stadtteil-portal.de/Lange-Nacht/index.html

Herzlich sind alle SchülerInnen, Eltern und Lehrkräfte an diesem Abend eingeladen!

25.10.2019      Herbstferien

Die Herbstferien beginnen am  28.10. und enden am 01.11.2019. Am Montag, den 04.11.2019, findet dann wieder Unterricht nach Stundenplan statt.

Wir wünschen schöne und erholsame (Herbst)Ferientage!

11.10.2019    Projekttag am 16.10.2019

Am Mittwoch, den 16.10.2019, findet der erste Projekttag in diesem Schuljahr statt. An diesem Tag beginnt der Unterricht in der 1. Stunde und endet für alle SchülerInnen nach der 5. Stunde. Die Kreativ-, Theater-, Tanz- und Fußball-AG entfallen an diesem Nachmittag!

Für unsere SchülerInnen im Ganztag:

  • es besteht eine Betreuungsmöglichkeit für Ihr Kind ab der 6. Stunde bis um 14.55 Uhr – bitte melden Sie den Wunsch für eine Betreuung über den Schulplaner an den Klassenlehrer zurück
  • bitte bedenken Sie auch, ob Sie für Ihr Kind an diesem Tag in der Mensa Essen bestellen wollen; bzw. bestellen Sie dieses frühzeitig beim Caterer ab!

Weitere Informationen zum Projekttag erhält Ihr Kind ihr über den Klassenlehrer!

27.09.2019

Wir möchten daran erinnern, dass der Freitag nach dem 3. Oktober ein beweglicher Ferientag ist!

11.09.2019

Willkommen im Schuljahr 2019/20!

Wir wünschen allen Schülerinnen und schülern einen guten Start – unseren 10.Klassen viel Erfolg bei den Prüfungen!

26.07.2019

Heute beginnen die Sommerferien und wir wünschen allen schöne und erholsame Ferientage!

Die Schule beginnt wieder am Mittwoch, den 11.09.2019!

Unsere neuen 5. Klassen werden am 16.09.19 um 9.00h im Jakobussaal begrüßt.

Den Elternbrief zum Schuljahresabschluss finden sie im Schul-Q-Wiki.

19.07.2019    Bücherrückgabe

Am Donnerstag (18.07.) und Montag (22.07.2019) findet die Bücherrückgabe in allen Klassenstufen statt. Wie in den letzten Jahren auch, werden die Bücher durch Lehrkräfte sehr genau auf Beschädigungen überprüft.

In Baden-Württemberg gilt die Lehrmittelfreiheit. Wir erwarten jedoch, dass mit den Büchern sorgsam umgegangen wird, so dass viele Jahrgänge die Bücher nutzen können. Für Beschädigung, Verschmutzung und Verlust der bei uns ausgeliehenen Bücher haftet die Benutzerin/der Benutzer. Der Schadenersatz für die Beschädigung bemisst sich nach den Kosten für die Wiederherstellung bzw. nach dem Wiederbeschaffungswert. Bei Verlust des Buches muss der Neupreis des Buches erstattet werden.

Mit den Zeugnissen am Freitag (26.07.) erhält Ihr Kind evtl. eine Rechnung bezüglich eines/ mehrer Schulbücher. Der Betrag kann im neuen Schuljahr bar bezahlt oder ab dem 01.09.2019 auf das Schulkonto überwiesen werden.

19.07.2019  Die Letzten Schultage im Schuljahr 2018/ 2019

Am Montag und Dienstag (22.07. + 23.07.) finden die Projekttage in den Klassenstufen statt. Der Unterricht endet nach der 5. Stunde. Eltern, deren Kinder im Ganztag angemeldet sind, konnten einen Betreuungswunsch bis 14.55Uhr äußern.

Am Mittwoch (24.07.) finden die Bundesjugendspiele auf dem Sportplatz Sandhofen statt. Von 08.00 – ca. 11.00 Uhr können die Klassenstufen 5-7 ihr sportliches Können zeigen; ab 10.00 – 13.00 Uhr sind die Klassen(stufen) 7c – 9 dran. Bitte bereits in Sportkleidung erscheinen.

Am Donnerstag (25.07.) findet ein Schwimmwettkampftag im Freibad Sandhofen statt. Treffpunkt ist für alle Klassenstufen 08.45 Uhr vor dem Schwimmbad. Bitte Badekleidung mitbringen.

Am letzten Schultag (Freitag, 26.07.) findet in den ersten beiden Stunden die Schulversammlung und anschließend Klassenlehrerunterricht statt, in dem die Klassen das Schuljahresende gemeinsam feiern dürfen und die Zeugnisse übergeben werden. Der Unterricht endet nach der 4. Stunde (11.25Uhr).

15.07.2019        Schulfest am 12.07.2019

Am Freitag, den 12.07.2019, fand an unserer Schule das Schulfest unter dem Motto „Wir leben Vielfalt, wir feiern Vielfalt“ von 15.00 – 20.30 Uhr statt.

Eingeladen waren alle SchülerInnen, Geschwister, Eltern, Verwandte und Interessierte aus dem Stadtteil. Mit einem bunten Programm konnten wir unsere Schule vorstellen und gemeinsam den Abschluss des Schuljahres feieren. Die SchülerInnen hatten dafür zahlreiche Stationen zu den verschiedenen Herkunftsländern unserer Schülerschaft vorbereitet (Quiz, Ausstellungen, Mitmachaktionen, usw.). Auch unsere AGs (Theater-, Band-, Tanz-, Rhythm&more-, Gitarre-) konnten zeigen, was im Schuljahr erarbeitet wurde. Daneben gab es eine große Tombola der Projektgruppe „Schule ohne Rassismus“.

Für das leibliche Wohl war selbstverständlich auch gesorgt: Eltern-, Schüler- und die Lehrerschaft bat Grillgut, Salate, Kuchen und Getränke an.

An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön für die zahlreichen Salat- und Kuchenspenden aus der Elternschaft und natürlich auch allen Mitwirkenden und Mithelfenden!

Ebenfalls ein herzliches Dankeschön an Blumen Baier, welche uns zu Dekorationszwecken eine Vielzahl an Blumen gestellt haben.

Auch allen Privatpersonen, Unternehmen und Betrieben einen großen Dank für die vielzähligen Spenden und Preise, die der Tombola zu Gute kamen. Es konnte eine große Summe gesammelt werden, die wir im Rahmen des Projekts „Schule ohne Rassissmus – Schule mit Courage“ einem gemeinnützigen Projekt spenden.

02.07.2019       Donnerstag (04.07.2019) unterrichtsfrei für die Klassen 5- 9

Die Prüfungsphase unserer Abschlussklassen geht nun in die letzte Etappe. Am Donnerstag, den 04.07.2019, findet die FÜKO (Fächerübergreifende Kompetenzprüfung) statt. Da alle Lehrkräfte involviert sind, findet an diesem Tag für die Klassen 5 – 9 kein Unterricht statt.

Am Freitag, den 05.07.2019, finden zuletzt die mündlichen Prüfungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch statt. Leider muss an diesem Tag Unterricht verstärkt vertreten werden oder wird ausfallen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

26.06.2019

Am Montag sind wir alle gut erholt in die letzte Etappe des Schuljahres gestartet.

Am Montag wurde ein Elternbrief ausgeteilt, in den sich leider der Fehlerteufel eingeschlichen hat: Entgegen der Angaben im Brief finden die Bundesjugendspiele am 24.07. statt, der Schwimmtag am 25.07. und der letzte Schultag ist wie an allen Schulen in BaWü am Freitag, den 26.07. Bitte entschuldigen Sie die verrutschten Termine!

Heute kam eine weiterer Elernbrief dazu, der Ihnen unsere Hitzefrei-Regelung darstellt. Wir bitten um schnellstmögliche Rückmeldung der Eltern unserer GanztagsschülerInnen!

07.06.2019

Wir wünschen allen schöne Pfingstferien und eine gute Erholung!

Erster Schultag nach den Ferien ist der 24.06.2019!

20.05.2019   Informationsabend zu G/ M-Niveau, Abschlussprüfungen

Am Montag, den 03.06.2019, wollen wir die Elternschaft in einem Informationsabend über die schulische Laufbahn Ihres Kindes an der Realschule informieren.

Hierzu wollen wir Ihnen wichtige Informationen zum G- und M- Niveau mitteilen und Ihnen einen wichtigen Ausblick auf die zukünftigen Abschlussprüfungen in Klasse 9 und 10 geben.

-Der Informationsabend für die Eltern, deren Kinder aktuell die 5.  und 6. Klasse besuchen, beginnt um 18.00Uhr in der Mensa (C-Gebäude)

-Der Informationsabend für die Eltern, deren Kinder aktuell die 7.  und 8. Klasse besuchen, beginnt um 19.00Uhr in der Mensa (C-Gebäude).

Der Elternbrief wurde den SchülerInnen heute zur Weitergabe an die Eltern ausgeteilt; wirt bitten um Rückmeldung bezüglich der Teilnahme.

29.04.2019      Anmeldung für das Ganztagesangebot und Elternabend „Ganztag“

Die Anmeldung für das Ganztagesangebot im Schuljahr 2019/ 2020 ist ab sofort möglich -die SchülerInnen der 5., 6. und 7. Klassen haben heute einen Elternbrief und das Anmeldeformular erhalten. Eltern können mit Ihren Kindern entscheiden, ob das Angebot (betreute Mittagspause, Hausaufgabenbetreuung und AG-Wahl) im kommenden Schuljahr genutzt werden möchte. Am 10.05.2019 sollen die ausgefüllten Anmeldeformulare bei den Klassenlehrern abgegeben werden.

Am Montag, den 06.05.2019 um 19.00Uhr, findet zum Ganztagesangebot auch ein Elternabend statt. In diesem wird die Schulleitung über den Ganztag an der Sandhofenschule informieren und offene Fragen klären können.

09.04.2019    Osterferien

Die Osterferien beginnen am 13.04.2019. Der erste Schultag nach den Ferien ist der 29.04.2019. Das Kollegium und die Schulleitung wünscht erholsame Ferientage und unseren Abschlussklassen eine gute Vorbereitungszeit für die bevorstehenden Abschlussprüfungen.

09.04.2019    Tanzfestival: „Tanz an Schulen“

Am Donnerstag, den 11.04.2019, findet in Zusammenarbeit mit der Kerschensteiner Gemeinschaftsschule und der Jugendförderung der Stadt Mannheim an unserer Schule das Festival „Tanz an Schulen“ statt.

Ab 18.30Uhr sind an diesem Tag alle Tanzinteressierten, Eltern, Geschwister, MitschülerInnen und natürlich Besucher der Stadtteile herzlich willkommen. Die Veranstaltung findet in der Sporthalle der Sandhofenschule statt -für Verpflegung ist durch die Klasse 8c unter der Leitung von Fr. Adi und Fr. Örsel gesorgt. Wir freuen uns auf viele Besucher!

25.03.2019

Heute findet der EU-Projekttag an der Sandhofenschule statt!

Wie viele andere Schulen in Baden-Württemberg beschäftigen wir uns heute im Unterricht mit Themen rund um die EU.

15.03.2019   Informationsabend zum Wahlfach und Wahlpflichtfach

Am Montag, den 18.03.2019, findet ein Elterninformationsabend zum Wahlfach (Französisch) und den Wahlpflichtfächern (Technik, AES und Französisch) statt.

Der Informationsabend für das Wahlfach „Französisch“, das in Klasse 6 besucht werden kann, beginnt für die Eltern unserer fünften Klassen um 18.00Uhr.

Der Informationsabend für das Wahlpflichtfach (Technik, AES, Französisch), das in der 7. Klasse besucht werden muss, beginnt für die Eltern der sechsten Klassen um 19.00Uhr.

07.03.2019   Fototermin

Am Donnerstag (14.03.209) und Freitag (15.03.2019) kommt der Schulfotograf zu uns.

Dringend zu beachten ist aber, dass NUR die SchülerInnen fotografiert werden, bzw. auf das Klassenfoto dürfen, die eine von den Eltern unterschriebene Erlaubnis ausgefüllt und beim Klassenlehrer abgegeben haben.

07.03.2019  Anmeldung für die neuen 5. Klassen

Am 13.03. und 14.03.2019 finden die Anmeldetermine für unsere neuen 5. Klassen jeweils von 08.00-13.00Uhr und 14.00-15.30Uhr statt.

Bitte bringen Sie an diesem Tag folgende Unterlagen mit:

– Geburtsurkunde

– Blatt 4, 5 und 7 der „Anmeldung der weiterführenden Schule“ (Formulare der aktuellen Grundschule)

– ggf. Informationen zur Sorgerechtsregelung

– bitte überlegen Sie vorab, ob Sie Ihr Kind für die offene Ganztagesschule anmelden möchten

Da wir Sie und Ihr Kind in einem persönlichen Gespräch kennenlernen wollen, bitten wir Sie, dass Sie zusammen zum Anmeldetermin kommen.

Bitte bedenken Sie, dass es zu Wartezeiten kommen kann, wenn Sie keinen Termin vereinbart haben.

01.02.2019

Vorankündigung: Am 22.02.19 findet unser Tag der offenen Tür statt!

wir laden Sie und euch herzlich ein die Sandhofenschule kennenzulernen. Zwischen 14.00h und 17.00h können Sie an Mitmachstation, mit Hilfe von Quiz und durch Ausstellungen die verschiedenen Fachbereiche unserer Schule kennenlernen. Sie können durch die Klassenräume, die Mensa und die Aufenthaltsräume schlendern und sich einen Eindruck von unserer neuen Schule verschaffen.

Um 15.00h bietet eine zentrale Infoveranstaltung die Möglchkeit den Bildungsgang an der Realschule im Allgemeinen und das Profil der Sandhofenschule im Besonderen kennenzulernen.

Wir freuen uns über Ihren und euren Besuch!

07.01.2019

Ihnen und euch ein frohes neues Jahr 2019!

Vor allem unseren 10. Klassen wünschen wir alles Gute für dieses Jahr und viel Erfolg bei den Prüfungen!

21.12.2018

Wir starten heute in die Weihnachtsferien!

Ihnen und euch wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr 2019!

10.12.2018

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

nach langer Wartezeit wurde die Stellvertretetende Schulleitung heute endlich wieder besetzt. Wir begrüßen aus dem Kollegium Frau Anna Schuhmann, die mit dem heutigen Tag die Schulleitung der Sandhofenschule vervollständigt.

08./09.12.2018

Die Klasse 8a auf dem Adventsmarkt in Sandhofen

Auch in diesem Jahr fand vom 08.-09.12.18 der alljährliche Adventsmarkt in Sandhofen statt.
In einer der vielen kleinen Buden rund um das Kriegerdenkmal war in diesem Jahr auch die Klasse 8a vertreten.
Schon Wochen vorher wurde geplant, Preise kalkuliert, Plakate entworfen und die Schichten für den Verkauf eingeteilt.
Angeboten wurden Hotdogs, Kinderpunsch, Kuchen, selbstgemachte Tannenbäume aus dem Fach „Technik“, das Fach „AES“ steuerte Handysitzkissen bei und nicht zu vergessen: viele wunderschön dekorierte Weihnachtsmuffins!
Trotz des regnerischen Wetters waren alle mit viel Freude und Eifer bei der Sache.
Gerne möchten wir uns auch bei den Eltern der Klasse 8a für ihre tatkräftige Unterstützung bedanken. Bei allen Kollegen, die sich die Zeit genommen haben, die Schüler vor Ort zu unterstützen und bei der Klasse 8a für ihr Engagement, damit das WVR Projekt auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg wird.

05.12.2018

Am 05. Dezember fand auch in diesem Schuljahr der Vorlesewettbewerb in unseren sechsten Klassen statt. Als Sieger aus den Klassenwettbewerben gingen Lisa Harnisch und Artan Ali (Klasse 6a) und Rinesa Pllana und Süeda Ünsal (Klasse 6b) hervor. Die vier Schüler lasen im Schulwettbewerb erneut aus ihren Büchern vor und mussten ihre Lesefertigkeiten auch bei einem ihnen unbekannten Textabschnitt beweisen. Der Jury fiel es dabei nicht leicht, einen klaren Sieger zu ermitteln, denn alle vier Schüler gaben ihr Bestes im Wettbewerb. Letztendlich gewann Lisa Harnisch den Schulwettbewerb und wird im Februar 2019 am Stadtentscheid für die Sandhofenschule antreten. Wir wünschen ihr viel Erfolg.

26.10.2018

Wir starten heute in die Herbstferien und wünschen allen gute Erholung!

Hier noch eine kleine Impression von unserem Halloween-Muffinverkauf. Die Muffins sahen wirklich toll aus und haben auch noch sehr lecker geschmeckt!

13.09.2018

Nun sind auch unsere neuen 5er da und wir haben sie heute in unserer Schulversammlung herzlich begrüßt!

Neu auf der Homepage ist ein Beitrag zur Theater AG – hier klicken . Wir hoffen, dass dieser Artikel vielleicht Lust auf mehr machen wird!

10.09.2018

Herzlich Willkommen im neuen Schuljahr 2018/19!

Wir wünschen uns allen ein gutes und erfolgreiches Jahr!

25.07.2018

Wir wünschen

allen Schülerinnen und Schülern,

allen Eltern,

Kolleginnen und Kollegen,

sowie den Freunden und Förderern der Sandhofesnchule schöne Sommerferien!

Hier noch der Elternbrief zum Schuljahresende: Elternbrief

20.7.2018

Feierliche Überreichung der Urkunde „Schule gegen Rassismus“

Am 20.7 war es soweit – die Sandhofen Realschule ist Teil des Netzwerkes „Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage“.

Wir freuen uns sehr über diesen Schritt und bedanken uns bei allen Beteiligten.

Hiernoch ein Link zum Artikel des Mannheimer Morgens:  „Wir glauben an Multikulti“

24.07.2018

Bundesjugendspiele und „Schwimmolympiade“

Die letzten Tage des Schuljahres 2017/ 2018 fanden in den Bundesjugendspielen und der Schwimmolympiade einen sportlichen Ausklang. Einen herzlichen Dank an das Freibad Sandhofen, das unserer Schulgemeinde heute Zeit und Raum geboten hat, um diverse Wasserspiele und -aktivitäten auf dem Gelände durchzuführen. Auch an die Sportfachschaft und das Kollegium der Sandhofenschule ein großes Dankeschön, denn ohne die Organisation und Koordination der letzten Tage, wäre all dies nicht möglich gewesen.

13.07.2018

Heute haben wir unsere 10. Klassen verabschiedet.

Während einer schönen Feier im Jakobussaal wurden die Zeugnisse überreicht.

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern alles Gute für die Zukunft!

15.06.2018

Heute wurde unsere neue Schulleiterin, Frau Jutta Petri, in ihr Amt eingeführt!

12.06.2018

Die achten Klassen der Sandhofen Realschule haben im Rahmen ihres WVR Projektes Geld erwirtschaftet und spendeten der Schule das offizielle Schild der Aktion „Schule ohne Rassismus , Schule mit Courage“ .

Wir bedanken uns sehr für die super Mitarbeit der Schülerinnen und Schüler!

Hier noch ein ausführlicher Bericht der Aktion: WVR – Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage

08.05.2018

Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 waren auf der Ausbildungsmesse Vocatium. Es war ein sehr interessanter Vormittag.

Lesen und sehen sie mehr unter dem Stichwort Berufsorientierung und Vocatium.

15.03.2018

Märchen- Schreibwettbewerb der 5. Klassen

Am 12.03.2018 fand es endlich statt, das Finale des Märchen-Schreibwettbewerbs, der zugleich auch in den beiden 5. Klassen die Unterrichtseinheit „Märchen“ beendete. In beiden Klassen sollten die SchülerInnen zu einem selbstgewählten Gegenstand einen kreativen Märchentext verfassen. Mit ihrem Märchen nahmen die Schüler zunächst am Klassenwettbewerb teil, bei welchem die beiden Klassensieger ermittelt wurden. Diese trafen dann beim Finale aufeinander; in der Klasse 5a: Lisa Harnisch und Irmak Yildiz und in der Klasse 5b: Süeda Ünsal und Marcio Alves Goncalves. Der Lehrer-Jury fiel die Entscheidung denkbar schwer und nur mit kleinem Vorsprung gewann Süeda Ünsal den diesjährigen Schreibwettbewerb mit ihrem kreativen Text zum -märchenhaften- Gegenstand „goldener Hut“.

28.02.2018

Letzten Mittwoch hat uns das Kurpfälzische Kammerorchester besucht und hat uns ein tolles Event geboten.

20.02.2018

Liebe Eltern der Klassen 5 a/b und 6 a bis c,

unter folgendem Link finden Sie einen Elternbrief für die Anmeldung zur offenen Ganztagesschule für das kommende Schuljahr.

Anmeldung Ganztag

09.02.2018

Zu den Faschingsferien gibt es einen neuen Elternbrief zu den folgenden Themen bzw. Terminen:

– Elternsprechtag

– Lernstandserhebungen Klasse 8

– Ausbildungsbörse Klasse 9

– Tag der offenen Tür

– Fototermin

– Pädagogischer Tag

– Stundenplan

Den Brief können Sie sich hier anschauen: Elternbrief Faschingsferien

29.01.2018

Nach unserer erfolgreichen Einweihungsfeier sind wir  Thema im Mannheimer Morgen:

„Zeit der Rüttelplatten ist vorbei“ – Mannheimer Morgen vom 25.01.18

„Räumlich aus dem Vollen schöpfen“ – Mannheimer Morgen vom 24.01.18

Unter folgendem Link finden Sie noch einige Bilder von unserer Feier:

Bitte klicken

23.01.2018

20180126_11590120180123_100544

Das Theaterstück „Jungfrau ohne Paradies!“ an der Sandhofenschule

Am Dienstag, den 23.01.2018, konnten wir für unsere Schüler der 9. und 10. Klassen das interaktive Präventionstheaterstück „Jungfrau ohne Paradies“ des Mannheimer Künstlernetzwerks New LIMES und WIR e.V. anbieten. Das vielfach ausgezeichnete Theaterstück thematisiert die Radikalisierung von Jugendlichen und sensibilisiert junge Erwachsene für das Thema „religiös begründeter Extremismus“.

Neben der Aufführung des Stückes fand auch eine Nachbereitung des Gesehenen in Workshops statt; diese wurden durch erfahrene Mitarbeiter des Demokratiezentrums Baden-Württemberg durchgeführt.

Nicht nur durch personelle, sondern auch finanzielle Unterstützung seitens des Vereins „SIMA e.V.“ (Sicheres Mannheim) und des Demokratiezentrums Baden-Württemberg konnte das Theaterstück an der Sandhofenschule aufgeführt werden. Wir danken allen Beteiligten für Ihre Unterstützung und Arbeit!

08.01.2018

email-weihnachtskarte2017

Das neue Jahr hat begonnen und wir wünschen Ihnen und euch einen guten Start und alles Gute für Ihre und eure Vorhaben im neuen Jahr! Vor allem unseren 10. Klassen wünschen wir viel Erfolg bei den Prüfungen.

Am 06.01. trat unsere Tanz-AG unter der Leitung von Jo Escobar  beim Neujahrsempfang der Stadt Mannheim im Rosengarten auf.

Die Tänzerinnen, die zusammen mit SchülerInnen der Kerchensteiner Gemeinschaftsschule auftraten, haben viel Applaus gesammelt.

Wir freuen uns auf die nächsten Auftritte in diesem Jahr!